Artikel
0 Kommentare

Die Naoshichi Frucht – Erklärungen, Geschmack & Aussehen

Die Naoshichi Frucht wird offiziell unter dem Namen „Takuma Sudachi“ geführt. Sie ist eine natürlich entstandene Hybridpflanze aus der Sudachi und der Mandarine oder Orange.
Sie hat einen sanfteren, süßeren, weniger säuerlichen Geschmack als die Yuzu Frucht und ist dadurch erfrischender.

Naoshichi Frucht

Naoshichi Frucht

Der Saft dieser Zitrusfrucht findet in verschiedenen Gemischen wie Ponzu und Dressings Verwendung. Ähnlich der Yuzu.

Die Naoshichi Produkte, welche bei uns verkauft werden, kommen unter anderem aus der Präfektur Kōchi (jap. 高知県, Kōchi-ken) auf der Insel Shikoku. Sie sind frei von chemischen Zusätzen und chemischen Düngern.

Das aktuelle Warenangebot zeigt euch immer was gerade an Waren mit Naoshichi vorhanden ist, natürlich könnt ihr auch Anfragen stellen nach bestimmten Produkten. Wir werden uns dann umgehen darum kümmern ob es erhältlich sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.